Pfannkuchen Apfel Zimt Füllung

Pfannkuchen mit Apfel-Zimt-Füllung

Diese veganen Pfankuchen sind sooo unglaublich lecker und im Handumdrehen zubereitet. Mit der selbstgemachten, warmen Apfelfüllung schmecken sie noch besser. Ich habe für die Zubereitung Dinkelmehl und Hafermilch verwendet. Du kannst aber auch ein anderes Mehl und eine andere Pflanzenmilch verwenden. Das Rezept ist vegan, zuckerfrei und für 5 mittlere Pfannkuchen vorgesehen.

Pfannkuchen mit Apfel-Zimt-Füllung

Rezept von Lorena – der vegane vanGang: FrühstückSchwierigkeit: Easy
Servings

2

servings
Prep time

10

Minuten
Cooking time

20

Minuten
Calorieskcal

Ingredients

  • 200 g Dinkelmehl

  • 200 ml Pflanzenmilch

  • 100 ml Wasser

  • 2 Tl Backpulver

  • etwas Kokosöl zum Braten

  • Apfel-Zimt-Füllung
  • 2 kleine Äpfel

  • 200 ml Pflanzenmilch

  • 2 Tl Zimt

  • 1 Tl Erdnussbutter

  • 2 El ungesüßtes Apfelmus

Directions

  • Schneide die Äpfel in kleine Würfel und koche sie in der Pflanzenmilch und dem Zimt für 20 Minuten ein.
  • Mische in der Zwischenzeit das Mehl mit dem Backpulver und Rühre die Pflanzenmilch und das Wasser unter das Mehl.
  • Gebe etwas Kokosöl in eine Pfanne und brate darin die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze. Am leichtesten zu wenden sind die Pfannkuchen, wenn sich Luftblasen bilden und kein flüssiger Teig mehr sichtbar ist.
  • Schmecke die Apfelfüllung mit der Erdnussbutter und dem Apfelmus ab.
  • Genieße die Pfannkuchen mit der Apfel-Zimt-Füllung !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*