veganer hundekuchen

Veganer Hundekuchen

Happy Birthday Gizmo! Wir feiern deinen 5. Geburtstag und da darf ein pfanzlicher Hundekuchen natürlich nicht fehlen. Der Kuchen ist super schnell zubereitet und er schmeckt bestimmt auch deinem Hund, egal ob du ihn pflanzlich ernährst oder nicht.

Veganer Hunde- Geburtstagskuchen

Rezept von Lorena – der vegane vanGang: Rezepte
Servings

1

servings
Prep time

15

Minuten
Cooking time

35

Minuten
Calories

kcal

Ingredients

  • 250 g Mehl

  • 4 EL feine Haferflocken

  • 2 tl Backpulver

  • 100 ml Hafermilch

  • 200 ml Wasser

  • Prise Salz

  • 2 EL Chiasamen

  • 4 EL Pflanzenöl

  • 1 Karotte

  • 1 Handvoll Walnüsse

Directions

  • Mische zuerst das Mehl mit den Backpulver, den Haferflocken und der Prise Salz.
  • Rühre die Pflanzenmilch, das Wasser, das Pflanzenöl sowie die Chiasamen unter die Mehlmischung.
  • Raspel die Karotte fein und gebe die Hälfte davon unter den Teig.
  • Gieße den Teig in den Omnia und gebe obendrauf die Walnüsse sowie die Karottenraspel. Backe den Kuchen 35 Minuten bei mittlerer Hitze. Lass ihn vollständig auskühlen bevor du ihn an deinen Vierbeiner verfütterst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*