PASTA BOWL

PASTA BOWL – geröstete Karotten & Kichererbsen mit Tahini-Erdnuss Vignette & Granatapfel

Dieses Gericht ist so herlich frisch und macht trotzdem richtig satt. Der frische Salat zusammen mit den Nudeln und dem gerösteten Gemüse macht nicht nur optisch was her, ganz zu schweigen vom Erdnuss Granatapfel Topping!

PASTA BOWL – geröstete Karotten & Kichererbsen mit Tahini-Erdnuss Vignette & Granatapfel

Rezept von Lorena – der vegane van
Servings

2

servings
Prep time

30

Minuten
Cooking time

20

Minuten
Calorieskcal

Ingredients

  • 1 grüner Salatkopf

  • 4 Karotten

  • 200g gekochte Kichererbsen

  • 200g Linsen-Fussili

  • Olivenöl

  • etwas Agavendicksaft

  • 2 tl geräuchertes Paprikapulver

  • Salz

  • Für die Erdnuss Vigenette
  • 6 EL Tahini

  • 2 EL Erdnussbutter

  • 1 EL Agavendicksaft

  • Saft einer Limette

  • 4 El Soyasauce

  • 1 Granatapfel

Directions

  • Für die Vignette alle Zutaten mit einem Mixer pürieren. Den Granatapfel schälen und die Kerne in eine Schüssel geben. Beides für später zur Seite stellen.
  • Die Karotten in Stifte schneiden und die gekochten Kichererbsen gut abwaschen. Die Kichererbsen mit ordentlich geräuchertem Paprikapulver, etwas Salz und olivenöl marinieren. Die geschnittenen Karotten sowie die Kichererbsen auf ein Backblech geben. Die Karotten Sticks mit Olivenöl, Salz und etwas Agavendicksaft würzen. Alles 20 Minuten im ofen goldbraun rösten.
  • In der Zwischenzeit den Salat waschen und klein schneiden & auf zwei Tellern verteilen. Während das Gemüse im Ofen ist, kannst du die Nudeln in heißem Wasser kochen.
  • Am Ende einfach die Nudeln auf den Salat geben, das Gemüse und die Kichererbsen anrichten und mit der Sauce servieren. On Top der Granatapfel .

One Comment

  1. Liebe Lorena,
    das war wirklich super lecker! Eigentlich alles einfache Zutaten, aber ich wäre dennoch nicht darauf gekommen sie so zu kombinieren. Vielen Dank und liebe Grüße, Saskia 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*