Wraps

Mexican Wraps

Der perfekte Snack für Zwischendurch oder dein nächstes Picknick. Gefüllt mit selbst gemachter Piri Piri Salsa , veganem Sojahack und grünem Gemüse schmecken die Wraps knackig-würzig.

Mexican Wraps

Rezept von Lorena – der vegane vanGang: Uncategorized
Servings

2

servings
Prep time

30

Minuten
Cooking time

40

Minuten
Calories

300

kcal

Ingredients

  • 5 Vollkorn Wraps

  • Hack-Füllung
  • 80 g Sojaschnetzel

  • 1 El Olivenöl

  • 2 El Tomatenmark

  • 1 Tl Paprikapulver

  • 2 El Sojasauce

  • Piri Piri
  • 1 Glas Paprikastreifen

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 El Olivenöl

  • Nach Belieben Salz und Chilli

  • Gemüse
  • 3 El Jalapenos

  • 1/2 Rote Zwiebel

  • 1/2 Salatgurke

  • 1/2 grüne Paprika

Directions

  • Zu Beginn die Sojaschnetzel mit heißem Wasser übergießen und 5 Minuten einweichen lassen, bis sie das Wasser vollständig aufgesaugt haben. Mit den aufgelisteten Zutaten vermengen und die Gewürze gut untergeben. In einer Pfanne die Sojaschnetzel 10 Minuten scharf anbraten.
  • Das Gemüse entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln in ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
  • Fur das Piri Piri die Paprika aus dem Glas, zusammen mit der Flüssigkeit, 2 Knoblauchzehen und dem Olivenöl mit einem Purierstab zu einer Paste mixen. Mit Salz und Chili abschmecken.
  • Etwas Piri Piri auf den Wrap streichen, das gebratene “Hack” darauf verteilen. Mit zwei Gurkenstreifen, einem Paprikastreifen, ein paar Zwiebelringe und Jalapenos füllen.
  • Die Warps zusammenrollen (hierzu gibt es ganz tolle Rollanleitungen im Internet😋) . Mit einem Band zubinden. In der Mitte durchschneiden. Zusammen mit dem Piri Piri dipp genießen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*