Bärlauch Sprossen Cremesuppe

Was für eine geniale Kombination! Frischer Bärlauch aus dem Wald zusammen mit bunten Sprossen vereint. Diese Suppe kann sich sehen lassen. Nicht nur geschmacklich ein Traum sondern auch ein echter Nährstoff Booster für deinen Start in das Frühjahr.

Bärlauch Sprossen Cremesuppe

Rezept von Lorena – der vegane vanGang: Quinoa, Curries u0026amp; Co., Rezepte
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Kochzeit

20

Minuten
Kalorienkcal

Ingredients

  • 5 El Olivenöl

  • 5 mittlere Kartoffeln

  • 1 Zwiebel

  • 400 ml Kokosmilch

  • 600 ml Wasser

  • 60 g frischen Bärlauch

  • 60 g bunte Sprossen

  • Salz und Pfeffer

  • 2 Prisen Muskat

  • Topping
  • 2-3 Scheiben altes Brot

  • 3 El Olivenöl

  • Salz

  • eine Handvoll Sprossen

  • 1 Schuss Kürbiskernöl

Directions

  • Zu Beginn die Kartoffeln in Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln darin 5-10 Minuten anrösten. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in Würfel schneiden und ebenso mit den den Topf geben.
  • Das Gemüse weitere 5 Minuten golbraun rösten. Es sollte etwas Farbe bekommen, weil das Röstaroma in der Suppe gut zur Geltung kommt. Kartoffeln und Zwiebeln etwas salzen.
  • Dann die Kokosmilch und 600 ml Wasser hinzugeben und alles 10 Minuten kochen lassen.
  • Am Ende den Bärlauch und die Bunten Sprossen hinzugeben und alles zu einer Suppe pürieren.
  • Die Suppe nochmals 5 Minuten mit zugedecktem Deckel auf kleiner hitze garen lassen. In der Zwischenzeit das Brot in Würfel schneiden und zusammen mit den Öl in einer Pfanne zu Croutons ausbraten.
  • Am Ende die Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken.
  • Mit den Croutons, etwas Kürbiskernöl und den Sprossen anrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*