Sprossen Brokkoli Salat

Dieser herrlich frische Salat eignet sich perfekt für den kleinen Hunger an heißen Sommertagen. Ich persönlich mag es sehr, meine Sprossen im Glas selbst zu ziehen. Den Samen beim Wachsen zuzusehen und ihr wundervollen Nährstoffe zu empfangen fühlt sich einfach gut an. Natürlich kannst du auch gekaufte Sprossen verwenden.

Sprossen Brokkoli Salat

Rezept von Lorena – der vegane vanGang: Vorspeise, SalatKüche: vegan, slow carb, glutenfreiSchwierigkeit: einfach
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

20

Minuten
Kochzeit

10

Minuten

Ingredients

  • 150 g Sprossen

  • 1 Brokkoli

  • 3 El Margarine zB. Alsan

  • Chilliflocken und Salz

  • 1/2 Salatgurke

  • Hanfsamen

  • Dressing
  • 3 El Alpro Skyr Joghurt (ohne Zucker)

  • 2 El Olivenöl

  • 3 El Hanfsamen

  • 1 El Kürbiskernöl

  • 2 El Wasser

  • Salz

Directions

  • Zu Beginn den Brokkoli in Röschen teilen. Die Margarine in einer Pfanne erhitzen und den Brokkoli darin goldbraun anrösten. Am Ende mit ein paar Chilli Flocken und Salz würzen.
  • Die Gurke waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  • Für das Dressing den Joghurt, das Olivenöl, die Hanfsamen, das Kürbiskernöl, das Wasser und Salz vermengen.
  • Auf einem Teller die Sprossen anrichten. Dann die geschnitten Gurke sowie den gebratenen Brokkoli auf dem Salat verteilen.
  • Das cremige Dressing zum Salat geben und mit ein paar Hanfsamen genießen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*