Lauch Tomaten – Quiche mit Mandel-Cashew Cremefüllung

Ein leckeres sommerliches Rezept aus selbstgemachten veganen Quiche Teig, einer Creme aus Mandeln und Cashew, gebratenem geräucherten Tofu und süßen Cocktailtomaten. Hast du bei der Vorstellung schon den Duft in der Nase, welcher beim Öffen des Ofens durch die Küche zieht?

Lauch Tomaten – Quiche mit Mandel-Cashew Cremefüllung

Rezept von Lorena – der vegane vanGang: hauptspeise, lunchKüche: vegan, FranzösischSchwierigkeit: Mittel
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

40

Minuten
Kalorienkcal

Ingredients

  • 250 g Dinkelmehl

  • 150 g Margarine

  • 150 g Cashews

  • 50 g braune Mandeln

  • 2 Knoblauchzehen

  • Saft einer 1/2 Zitrone

  • 3 El Hefeflocken

  • 150 ml Wasser

  • 1 Stange Lauch

  • 200 g Räuchertofu

  • 1 Handvoll Cocktailtomaten

  • Salz & Olivenöl

Directions

  • Für die Creme die Cashews und die Mandeln rechtzeitig mit Wasser bedecken und für 1-2 Stunden einweichen lassen.
  • Das Dinkelmehl zusammen mit der Margarine und 3 El Wasser mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Eine Quicheform mit Margarine einfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig mit den Händen auf dem Boden der Form verteilen und andrücken.
  • Die Mandelcashewcreme zubereiten. Hierfür die Nüsse zusammen mit dem Wasser, dem Knoblauch, dem Zitronensaft sowie den Hefeflocken und eine Schuss Olivenöl mit einem Mixer oder Pürierstab zu einer Pflanzencreme verarbeiten. Die Creme etwas salzen.
  • In der Zwischenzeit den Tofu in kleine Würfel schneiden und den Lauch in Ringe schneiden. Beide Lebensmittel in Olivenöl für 5-10 Minuten in einer Pfanne anrösten. Im Anschluss etwas salzen.
  • Die Tomaten waschen und halbieren.
  • Dann mit einer Gabel ein paar kleine Löcher in den Boden des Quicheteiges eindrücken. Die Nusscreme auf den Teig gießen, sowie die Lauch- Tofufüllung auf die Creme geben und alles etwas verteilen.
  • Am Ende die Cocktailtomaten auf der Füllung verteilen und die Quiche für 30-40 Minuten bei 180 Grad Ober- Unterhitze im Ofen backen.
  • Zur Quiche passt ein frischer, grüner Salat mit etwas Olivenöl und Zitronensaft.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*